Ralf

Erweiterte Fördermöglichkeiten der Kommunalrichtlinie

Bis zum 30. September 2016 gelten die erweiterten Fördermöglichkeiten der Kommunalrichtlinie Klimaschutz. Die Leistungen der EA Systems Dresden GmbH lassen sich damit  fördern. Investitionen und Optimierungsdienstleistungen, die die Energie-und Ressourceneffizienz des Objekts  erhöhen, werden bezuschusst und helfen Ihnen haushalten.

  • Zuschüsse für projektbegleitende Ingenieurdienstleistungen bei allen investiven Maßnahmen
  • Sportvereine mit Gemeinnützigkeitsstatus können erstmalig Zuschüsse für Klimaschutzinvestitionen beantragen
  • Alle kommunalen Unternehmen mit mindestens 50,1 Prozent kommunaler Beteiligung sind für investive Klimaschutzmaßnahmen antragsberechtigt
  • Green IT: Neue Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Rechenzentren (Kühltechnik und Lüftungsanlagen)