Ralf

Handliches Planungstool für Ladeinfrastrukturen

Egal ob Wallbox oder Ladesäule, hinter jeder Ladelösung steckt viel mehr als nur ein Kabel und ein Anschluss. Um die Konzeption und technische Planung von Ladeinfrastrukturen auf ein solide Berechnungsgrundlagen zu stellen,  wurde die Green City/Mobility entwickelt. Sie ist Teil der neuen Simulationsumgebung Green City/ SimulationX und fokusiert die Gebäude- und Quartiersintegration von Ladelösungen in die bestehenden Energiesysteme. Green City/Mobility umfasst dafür frei parametrierbare Modelle von

  • E-Fahrzeugen und E-Fahrzeugflotten (Ladeverhalten und Netzrückwirkungen),
  • Ladelösungen AC/DC und Ladecontroller
  • Gebäuden und Speichern
  • Verteilnetzen und deren Versorgungseinheiten (z.B. BHKW)
  • Wärmenetzen, Klimageräten und Regenerative Erzeugungsanlagen
Green City / Mobility - Ein Werkzeug für technische Ladeinfrastrukturplanung
Green City / Mobility – Ein Werkzeug für technische Ladeinfrastrukturplanung