djaehnel

Monitoring und Energieaudits

optimierung
Die Energieversorgung von heute ist oftmals dezentral, z.T. regenerativ und damit nicht mehr statisch. Sie hebt die Anforderungen für die Ingenieure und Planer, aber auch für Betreiber und Nutzer.

Die genaue Betrachtung bestehender Anlagensysteme bietet große Möglichkeiten Fehler zu finden, abzustellen und somit den Gesamtverbrauch zu minimieren. Denn was nützen teuere Energiedatenerfassungssysteme (ISO50001), wenn niemand die Ergebnisse interpretiert?

Das Potential ist um so größer je komplexer die Anlagen oder die zugehörigen Prozesse sind. Oft rechnet sich ein Inbetriebnahmemonitoring nach Neubau oder Sanierung bereits im ersten Jahr.

Monitoring_Webseite
Monitoring2

Unsere Dienstleistungen

  • Messung, Analyse und Bewertung von Verbrauchsdaten
  • Auswertung von ISO50001 Messdaten
  • Energieaudit nach EN 16247
  • Systemevaluation und Betrachtung von Verbundsystemen
    (BHKW, Solarthermie, PV, Windkraft, Biogas, Wärmepumpen, Eisspeicher, Wärmespeicher, Geothermie, E-Ladeinfrastruktur u.v.m.)
  • Fernwartung und Kontrolle von Anlagensystemen

Ihre Vorteile

  • Energie- und Kosteneinsparung
  • Optimale Anlagensteuerung
  • Kosteneffiziente Fahrweise
  • mögliche Steuerrückerstattungen
  • Unsere Dienstleistungen sind förderfähig