Ralf

Energiekonzept Sportstätten Oberhof

EA Systems Dresden GmbH ist an der Entwicklung eines nachhaltigen und effizienten Energiekonzepts für die Sportstätten Oberhof beteiligt. Dabei werden neben der Bestandaufnahme des Ausgangszustands und der Bewertung von Einzelmaßnahmen in den Sportstätten auch der Verbund der Sportstätten in einem Wärme- und Kältenetz untersucht. Große Wintersportereignisse und gesicherte Trainingsbedingungen, auch im Sommer, stellen die Planungen vor nicht triviale Herausforderungen.

Simulationsmodell der Anlagentechnik der geplanten Heizzentrale
Konzept der Trassenführung der geplanten gekoppelten Wärmeversorgung in Oberhof

Leistungen von EA Systems Dresden

  • Bestandsaufnahme und Datenerhebung inkl. Lastgangerzeugung
  • Modellierung und Simulation als Beitrag eines ganzheitlichen Energiekonzepts
  • Modellgestützte Bewertung der entwickelten Vorzugsvarianten
  • Dokumentation und Aufbereitung der Ergebnisse

Projektziele

  • Senkung der Betriebskosten der Sportstätten, vor allem hinsichtlich der Stromkosten
  • Einbindung von regenerativen Energien im Sinne einer nachhaltigen Kälteerzeugung
  • Anwendung der Prozessintegration zur Kälte- und Wärmebereitstellung
  • Aufzeigen des Potentials von Nahwärme und -kältenetzen
  • Absicherung der Verfügbarkeit einer ausreichend großen Schneemenge für die Durchführung internationaler Wettkämpfe