Beratung für Kommunen & Industrie

Energiesystemkonzeptionierung

Egal ob Stadt, Quartier oder Industriestandort – Wir schaffen integrative Konzepte für eine nachhaltige, bezahlbare und smarte Energieversorung und -Nutzung. Dank der Verknüpfung von regenerativer Energienutzung, lokaler Speicherung, einem intelligenten Energiemanagement und der Berücksichtigung, der sich aus der Sektorenkopplung ergebenden Synergieeffekte, wird Ihr Standort zukünftig unabhängig, grün und günstig mit Energie versorgt.

Energieaudit (DIN EN 16247)

Die Energieversorgung von heute ist oftmals dezentral, z.T. regenerativ und damit nicht mehr statisch. Zusammen mit unserem langjährigen Partner und Mitglied unseres wissenschaftlichen Beirats führen wir für Sie Energieaudit nach DIN EN 16247 durch. Für eine valide Anlagenberechnung und Systembewertung nutzen wir eigens entwickelte Simulationstechnologien und verfolgen einen modellgestützten Lösungs- und Optimierungsansatz, um für Sie maximal Einsparungspotentiale und Optimierungsmöglichkeiten zu eruieren.

Modellgestützte Energieoptimierung

Mit der Industrie 4.0 werden auch die Anlagensysteme umfangreicher, smarter und zunehmenden komplexer. Als Im Allgemeinen gilt, je komplexer und umfangreicher ein System desto fehleranfälliger ist es. Damit ergeben sich wiederum Optimierungspotentiale. Um diese Potentiale für Sie aufzudecken und entsprechende Umsetzungsmaßnahmen zu definieren, nutzen wir einen modellgestützten Lösungsanmsatz. Bei diesem wird ein digitaler Zwilling Ihres Energie- und Anlagensystems modelliert und anschließend mit Messdaten befüttert. Anhand der Ergebnisse und der feingranularen Auflösung des Simulationsmodells lassen sich Fehlerquellen und Optimierungspotentiale lokalisieren.

easyCharge2 Plattform für Elektromobilität

Sie benötigen eine intelligente und flexibel konfigurierbare Ladelösung? Mit easyCharge2 haben wir die Lösung für Sie, egal ob Ladesäule, Wallbox oder als Kombination verschiedener Hardewarekomponenten mit Leiteinheit. easyCharge2 ist herstellerunabhängig und bietet Schnittstellen zu Abrechnungssystemen, Flottenverwaltungs und -ladesystemen und Betreibermodellen. Bleiben Sie felxibel und gestalten Sie Ihre Fuhrpark- und Flottenverwaltung smart, effizient und simpel, egal ob vom Laptop, Tablet oder Handy aus.

Prädiktives Lade- und Lastmanagement

Im heutigen Zeitalter gehören KI-basierte Lade- und Lastensysteme zum Alltag von Fuhrpark- und Flottenverwaltern und Betreibern. Für das Laden von Elektrofahrzeugen lassen sich heirbei die Prognose und eine modellprädiktive Regelung zu Nutze machen. Sie wollen, dass Ihre Elektrofahrzeuge möglichst wirtschaftlich und effizient geladen werden? Dann sind Sie bei uns richtig, denn wir entwickeln smarte, prädiktive Algorithmen.

Simulationen & Planwerkzeuge

Multi-Domänen-Systemsimulation & Digitaler Zwilling

Basierend auf Kenndaten, physikalischen Eigenschaften und dem energetischen Verhalten im Verbund, bilden unsere herstellerunabhängigen Green City Modelle alle relevanten Systemkomponenten eines modernen Energieversorgungssystems ab. Damit lassen sich Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Machbarkeit schnell und kostengünstig nachweisen und liefern Ihnen stichhaltige Verkaufsargumente.

Green City Simulationsbibliothek

Die Planung, Optimierung oder Bewertung von Quartiers- und Gebäudeenergiesysteme, sowie der energetischen Anlagensystemen setzt exakte Werte und Berechnungen voraus. Sie benötigen valide Simulationsergebnisse und richtige Antworten auf Ihre Fragen? Kein Problem! Die Green City Simulationsbibliothek für SimulationX ist ein handliches Planungswerkzeug. Es hilt Ihnen dabei schnell und präzise zu verlässlichen Lösungen und exakten Ergebnissen zu kommen.

Wärmenetze 4.0

Die Fernwärmenetzsimulation schafft Versorgungs- und Planungssicherheit für Stadtwerke, Erzeuger & Netzbetreiber. Bei dieser Technologie handelt es sich um eine eine langfristige, nachhaltige Methode, um zum einen bestehende Versorgungsnetze zu optimieren und zum anderen neue Trassenabschnitte und Fernwärmenetze zu planen. Seien Sie auf aktuelle und zukünftige Problemstellungen, Themen und damit einhergehende Entscheidungen wie wie z.B. die Dekarbonisierung der Versorgungsnetze und die Energiewende selbst vorbereitet und passen Sie Ihr Versorgungsnetz an neue Rahmenbedingungen einer zukunftsgerichteten Energieversorgung an.

SIL und HIL-Testumgebung

Egal ob Software oder Hardware – Mithilfe einer SIL und HIL-Testumgebung können Software und Hardware unter pseudorealen Bedingenen getestet und belieblige Szenarien schnell und präzise durchgespielt und getestet werden, ohne das Realsystem zu beeinflussen.

Kundenspezifische Modellentwicklung

Sie finden keine passendes Werkzeug für Ihre Problemstellung? Wir nutzen unsere bestehenden Simulationsbibliotheken um Ihr Problem zu lösen. Falls sich Ihr spezieller Fall mit unseren Komponenten nicht abdecken lässt, entwickeln wir für Sie neue Komponente, Modelle und Werkzeuge. Damit sind die Entwicklung und Erprobung von innovativen Algorithmen, neuen Methoden, Werkzeugen und Beispielen für die nächste Generation von Smart Grid-Interaktionen zwischen Fahrzeugen, Gebäuden und Speichersystemen kein Problem mehr.

Technisches Monitoring

Visualisierung und Analyse

Valide Entscheidungsgrundlagen setzen zuverlässige Messwerte voraus. Sie haben Daten und wollen diese visualisieren oder analysieren? Dann helfen wir Ihnen. Ob bloß zur viseuellen Darstellung, oder zum aktiven Arbeiten mit den Daten, gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir, auf Ihre Anforderungen und Anwendungsfälle zugeschnittene API- und Techniker Cockpits.

Wissenschaftliches Energiemonitoring nach EnOB

Was nützen teure Energiedatenerfassungssysteme (ISO50001), wenn niemand die Ergebnisse interpretiert? Um komplexe Anlagensysteme und zugehörige Prozesse machimal zu optimieren, rechnet sich ein Inbetriebnahmemonitoring nach Neubau oder Sanierung bereits im ersten Jahr. Sie sind OEM, Industriepark- / Quartiersbetreiber oder industrielles Forschungsinstitute und wollen Ihren Standort optimal betreiben? Wir entwickeln für Sie innovative Monitoringkonzepte installieren mit unseren Partnern Messtechnik, und erfassen und analysieren gemeinsam mit Ihnen unterschiedlichste und große Datenmengen.

Effizienzoptimierung aus ISO 50001 Daten

AarteLink Monitor für Umweltgefahren

Sie wollen die Gefahren für den Straßen- und Schienenverkehr durch Felsschläge, Murrgänge minimieren? Oder wollen Sie Mitarbeiter bei der Sanierung eines stillgelegten Bergwerks maximal schützen? Beides kein Problem dank unseres AarteLink Monitors für Umweltgefahren. Damit überwachen Sie Felsbewegungen und viele weitere Umweltgefahren über lange Zeiträume und informieren zeitnahe und zuverlässig Verantwortliche.

EASD Monitoringserver vor Ort und als Service

Vom IFC zur Anlagensimulation: BIM – BEM – BPS

Wir freuen uns auch dieses Jahr einem weiteren Studenten bei seiner Masterarbeit und der Verteidung der Arbeit betreut zu haben. In der Arbeit ging es um die Entwicklung einer Toolchain für den Informationstransfer von BIM (Building information modelling) zu BEM. Angesichts des steigenden...

mehr lesen