rene

Laden in der Walzmühle Ludwigshafen

Partner:

Zeitraum: 01-09/2015

Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) engagieren sich sehr darum Ihren Kunden modernste Energielösungen zu bieten. Der Ausbau der Elektromobilität ist dabei eine wichtige Säule zukünftiger Energieinfrastruktur. Gemeinsam mit EA Systems Dresden wurden erste Schritte in ein neues Mobilitäts- und Energiezeitalter unternommen. Im September 2015 wurden im Parkhaus Walzmühle der Ludwigshafener Kongress- und Marketinggesellschaft (LUKOM) die ersten beiden Säulen neuester Generation in Betrieb genommen. Hier können insgesamt bis zu 6 Fahrzeuge laden. Das Projekt wird begleitet von einer umfangreichen Monitoringkampagne.  Die Messdaten zu Netzrückwirkungen und Nutzungsverhalten ermöglichen die optimale Auslegung weiterer Ladeinseln. Sie werden individuell an die Anforderungen des Standorts angepasst und senken somit die Kosten der zukünftigen Ladeinfrastrukur und deren Netzanschlüsse.

EA Systems unterstüzt die TWL mit:

  • Studie zur Entwicklung des Lade- und Mobilitätsbedarfs
  • Studie zu am Markt erhältlichen Abrechnungssystemen
  • Studie zu aktuellen Technologien sowie deren zukünftiger Entwicklung
  • Konzepten für Last- und Lademanagement
  • Gemeinsamen Pilotprojekten
  • Technische Evaluation und Controlling im Rahmen des Monitoring

TWL Feierliche Inbetriebnahme der Ladepunkte im Parkhaus der Walzmühle

Pressemitteilung: http://www.twl.de/de/Unternehmen/Newsroom/Presse/Pressemeldungen1/Pressemitteilungen/TWL-investiert-in-Elektromobilitaet-Ladestationen-im-Parkhaus-Walzmuehle-installiert.html